Home

Schachtanlage Asse adresse

Die Schachtanlage Asse II liegt bei Remlingen im Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen. Das Bergwerk ist eines von ehemals drei Anlagen, die auf dem Asse-Höhenzug zur Salzgewinnung errichtet wurden. Von 1967 bis 1978 wurden im Auftrag des Bundes rund 47.000 Kubikmeter schwach- und mittelradioaktive Abfälle eingelagert. Seit 2009 wird das Bergwerk nach Atom- und Bergrecht betrieben. Der. Adresse und Anmeldungen für Befahrungen. Am Walde 1 38319 Remlingen. Telefon: 05336 9489007 Fax: 05336 89494 E-Mail: info-asse(at)bge.de. Bitte beachten Sie, dass telefonische Anmeldungen und Nachfragen zu Befahrungen der Schachtanlage Asse II ausschließlich von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr möglich sind. Außerhalb dieser Zeiten schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info-asse(at)bge.de. Ihre. ASSE-ARCHIV » Wir über uns » Kontakt ASSE . Kontakt. Schachtanlage Asse Am Walde 2 38319 Remlingen. Geschäftsführung: Dr. Detlev Eck Sekretariat: Jutta Rokohl Telefon: 05336/89-577 Telefax: 05336/89-379; Leitung: Dipl.-Ing. Günther Kappei Sekretariat: Anke Holste Telefon 05336/89-241 Telefax 05336/89-379 E-mail: kappei@helmholtz-muenchen.de. Betriebsführung: Dipl.-Ing. Harald Hegemann.

Asse - BG

Die Schachtanlage Asse II im Landkreis Wolfenbüttel ist ein ehemaliges, über 100 Jahre altes Kali- und Salzbergwerk. Im Zeitraum von 1966 bis 2008 wurde die Schachtanlage als Forschungsbergwerk für die Handhabung und Lagerung von radioaktiven Abfällen genutzt. Zwischen 1967 und 1978 wurden dort 125.787 Behälter mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen eingelagert. Heutzutage steht. Die Schachtanlage Asse ist ein ehemaliges Salzbergwerk in Niedersachsen, das ab 1965 als Forschungsbergwerk betrieben wurde und auf dem zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung radioaktiver Abfälle großtechnisch erprobt und praktiziert wurde.. Das Bergwerk liegt im gleichnamigen Höhenzug Asse zehn Kilometer südöstlich von Wolfenbüttel.Nach dem älteren ihrer zwei Tagesschächte, abgeteuft. Infostelle Asse Öffnungszeiten. Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie bleiben die Infostellen bis auf Weiteres geschlossen. Wir informieren Sie umgehend, sobald wir wieder geöffnet haben. Sie können uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichen. Kontakt und Anfahrt. Am Walde 1 38319 Remlingen Telefon: 05336 9489007 Fax: 05336 89494 E-Mail: info-asse. Schachtanlage Asse Das Helmholtz Zentrum München betreibt seit 1965 die Schachtanlage Asse bei Remlingen. Von 1965 bis 1995 wurden in diesem ehemaligen Salzbergwerk Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Endlagerung radioaktiver Abfälle in tiefen geologischen Formationen durchgeführt

Infostelle & Befahrungen - BG

Schachtanlage Asse Blick entlang der K 513 erwarb 1965 das frühere Salzbergwerk Asse II von der Wintershall AG. Die GSF nahm im Auftrag der Bundesregierung zwischen 1967 und 1978 Forschungen zur sicheren Endlagerung radioaktiver Abfälle in der Schachtanlage Asse II vor. In dieser Zeit wurden etwa 125.000 Fässer schwachradioaktiver Abfälle und rund 14779 (SZ vom 11./12. September 2010. April 2017 die Verantwortung als Betreiber der Schachtanlage Asse II sowie der Endlager Konrad und Morsleben vom Bundesamt für Strahlenschutz übernommen. Zu den weiteren Aufgaben zählt die Suche nach einem Endlagerstandort zur Entsorgung der in Deutschland verursachten hochradioaktiven Abfälle auf der Grundlage des im Mai 2017 in Kraft getretenen Standortauswahlgesetzes Die Schachtanlage Asse ist ein ehemaliges Salzbergwerk in Niedersachsen, das ab 1965 als Forschungsbergwerk betrieben wurde und wo zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung radioaktiver Abfälle großtechnisch erprobt und praktiziert wurde.. Das Bergwerk liegt im gleichnamigen Höhenzug Asse zehn Kilometer südöstlich von Wolfenbüttel. Nach dem älteren ihrer zwei Tagesschächte, abgeteuft 1906. Fachgruppe ASSE. schroeder@ag-schacht-konrad.de. Nächstes Treffen 06.01.2021 online. Gruppen. ASSE II-Koordinationskreis. ASSE II-Rechtshilfefonds . ASSE II-Begleitgruppe. BASA. Datenblatt. ASSE II . ASSE-Machnwache jeden 1. Montag im Monat. Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe. ASSE II. Kommt die Rückholung oder doch die Flutung? Diese Frage kann heute niemand seriös beantworten. Dafür ist.

ASSE: Kontakt ASSE

  1. Mindestens einmal im Jahr führt das Institut für Endlagerforschung eine Exkursion in die Schachtanlage Asse durch. In den Jahren 1894 und 1895 wurden in 296 m Teufe durch drei Tiefbohrungen im Höhenzug Asse bei Wolfenbüttel Salzvorkommen nachgewiesen. Im Zuge dessen wurde in der Folgezeit der Schacht Asse I bei Wittmar abgeteuft, über.
  2. Schachtanlage von Asse II, dem Atommülllager in Remlingen. (imago stock&people) (imago stock&people) Ende der Siebziger Jahre warnten Geologen öffentlich vor einem Absaufen des Bergwerks, ohne.
  3. Im Atommülllager Asse in Niedersachsen sollen ferngesteuerte Fahrzeuge mit neuer Übertragungstechnik getestet werden. Ziel sei es, die Sicherheit für die Bergleute unter Tage zu erhöhen.
  4. isterium die neue.
  5. Die Rückholung der rund 126.000 Atomfässer aus dem maroden Bergwerk Asse im Landkreis Wolfenbüttel soll beim Land zentral koordiniert werden. Das hat die Landesregierung am Montag beschlossen

Die Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel ist ein rund 100 Jahre altes Kali- und Salzbergwerk. Das Helmholtz Zentrum München hatte das Bergwerk von 1965 bis 1995 im Auftrag des Bundesforschungsministeriums genutzt, um die Handhabung und die Lagerung von radioaktiven Abfällen in einem Endlager zu erproben. Zwischen 1967 und 1978 wurden in 125.787 Fässern 46.930 Kubikmeter radioaktive. Das Atommülllager Asse sorgt erneut für Streit. Die radioaktiven Abfälle aus dem Bergwerk sollen zunächst in ein Zwischenlager. Betreiber und Bürgerinitiativen streiten über den Standort DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II 19.10.2020 / 07:00 Für den Inhal Radioaktive Anlagen in der Schachtanlage Asse (afp / Jochen Luebke) Ferngesteuerte Fahrzeuge sollen radioaktiv verseuchten Atommüll im früheren Salzbergwerk Asse in Niedersachsen ansteuern

Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II - Langfristig attraktiver, neuer Markt für die Daldrup & Söhne AG - Suche für sicheres Endlager für Atommüll in Deutschland neu gestartet. Oberhaching / Ascheberg, 19. Oktober 2020 - Der Bohrtechnik- und Geothermiespezialist Daldrup & Söhne AG (ISIN. Um die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II konzentriert und zügig genehmigen zu können, hat das Landeskabinett in seiner heutigen Sitzung beschlossen, eine zentrale Koordinierungsstelle für die Rückholung der Asse-Fässer zu schaffen. Die Koordinierungsstelle mit einem Gesamtkoordinator / einer Gesamtkoordinatorin und einer eigenen Geschäftsstelle soll im. KONTAKT. Asse-GmbH - Ges. für Betriebsführung und Schließung der Schachtanlage Asse II. Am Walde 2. DE-38319 Remlingen. Tel.: +4905336890. Fax: +490533689379. info@asse-gmbh.de . www.asse-gmbh.de . AUCH INTERESSANT . CADMAP - Consulting Ingenieurgesellschaft mbH Stadterneuerungsgesellschaft Stralsund mbH IPROPLAN Planungsgesellschaft mbH Arcadis Germany GmbH Ingenieurbüro Galla und Partner. / Schachtanlage Asse Foto: Geopark HBLO Kommentieren. Der Punkt ; Anreise; Am nordöstlichen Rand des Betriebsgeländes der ehemaligen Schachtanlage Asse I Befindet sich an einer Böschung ein Aufschluss im Unteren Buntsandstein. Hier ist eine etwa 10 Meter mächtige Abfolge von Sandsteinen und Tonsteinen zu erkennen. Öffnungszeiten. Jederzeit zugänglich. Autor. UNESCO Global Geopark Harz. Schachtanlage Asse 38319 Remlingen Deutschland. Baubeginn. 2019. Fertigstellung. 2020. Auftragssumme. 0,6 Mio. € Geologie. Salzkissen- bzw. Sattelstruktur (sogenannter Assesattel) mit unterem und mittlerem Buntsandstein an der Nordflanke und oberem Buntsandstein an der Südflanke des Sattels. Technische Date

Kontakt Datenschutzhinweis Gebärdensprache Leichte Sprache Weitere Elemente der Metanavigation anzeigen Die Schachtanlage Asse II ist ein ehemaliges Salzbergwerk. Von 1967 bis 1978 wurden. Am Mittwoch den 25.04. besuchten 8 Mitglieder der AG Grubenwehr das Bergwerk Asse, welches etwa 20 Kilometer südlich von Braunschweig liegt. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) betreut an diesem Standort die Schachtanlage Asse II. In diesem Bergwerk wurden vor etwa 50 Jahren radioaktive Abfälle eingelagert. Doch nun muss dieser nukleare Abfall wieder an die Tagesoberfläche. Marodes Atommülllager Die wachsende Gefahr von Asse II. 13.000 Liter Wasser laufen jeden Tag in das einsturzgefährdete Atommülllager Asse II in Niedersachsen. Im schlimmsten Fall könnte der.

Die Schachtanlage Asse ist ein ehemaliges Salzbergwerk in Niedersachsen, das seit 1965 als Forschungsbergwerk betrieben wird und in dem zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung radioaktiver Abfälle großtechnisch erprobt und praktiziert wurde.. Das Bergwerk liegt im gleichnamigen Höhenzug Asse zehn Kilometer südöstlich von Wolfenbüttel.Nach dem älteren ihrer zwei Tagesschächte, abgeteuft. Die Schachtanlage Asse II ist ein ehemaliges Salzbergwerk im Landkreis Wolfenbüttel, in dem in einer Tiefe von 750 und 511 Metern von 1967 bis 1978 ca. 126.000 Gebinde schwach- und mittelradioaktiver Abfälle in 13 ehemaligen Abbaukammern eingelagert wurden. Nach Ende der Einlagerung wurden in der Asse noch bis zum Jahr 1995 eine Vielzahl von Forschungsarbeiten durchgeführt. 1997 entschied. AGO-Präsentation Schachtanlage Asse II - Beurteilung der BGE-Unterlage 'Rückholplan' und 'Standortauswahlbericht Zwischenlager' durch die AGO. Vortrag auf der 62. A2B-Sitzung am 10.07.2020, Lindenhalle Wolfenbüttel. AGO-Schreiben an A2B bezüglich der geplanten Video-Erkundung der Einlagerungskammer 8a/511 in der Schachtanlage Asse II, 06.05.2020. AGO-Stellungnahme zur BGE-Unterlage. Das Atommülllager Asse II. Die Schachtanlage Asse war ehemals ein Salzbergwerk, in dem Kalisalz (1909 bis 1925) und Steinsalz (1916 bis 1964) abgebaut wurden. Am 31.03.1964 wurde die Salzförderung eingestellt. Der stillgelegte Schacht wurde 1965 vom Bund gekauft und als Versuchsendlager zur Einlagerung radioaktiven Abfalls genutzt Übung mit der EWS auf der Schachtanlage Asse. Am Anfang dieser Woche am 11.02.2019 hatten wir die Möglichkeit die Expresswetterblende, welche von Herrn Dr. Dehnert entwickelt wurde, in der Schachtanlage Asse aufzubauen. Die Anreise erfolgte bereits am Sonntag. Sechs Mitglieder der AG starteten in Richtung Niedersachsen. Unsere erste Station war Limbach- Oberfrohna, hier stiegen wir in den.

Der nur 25 Kilometer Luftlinie von der Asse entfernte Schacht Konrad wird derzeit von der BGE zum Bundesendlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll umgerüstet. Vor ihrer Einlagerung s Abschlussbericht AG Asse Inventar, zusammengestellt durch das Helmholtz Zentrum München, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Projektgruppe Jülich, vom 31. August 2010 (PDF-Datei, 104,5 kB) bge.de: Plan zur Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II (Stand 27. Februar 2020) Audi Die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel in Niedersachsen ist am Mittwoch, 22. April 2020, Gegenstand eines öffentlichen Fachgesprächs des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Die Sitzung beginnt um 11 Uhr im Anhörungssaal 3.1010 des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses in Berlin und dauert zwei Stunden Asse: Zwischenlager soll neben Schacht entstehen Neben dem maroden Bergwerk Asse II soll ein Zwischenlager für den Atommüll entstehen. Das hat das Bundesumweltministerium dem NDR bestätigt

BGR - Schachtanlage Asse I

Kontakt / Contact Schnellzugriff Förderkreis der Fachschaft GRW Ehemalige / TUC- Alumni. Institut für Bergbau > Exkursionen > Schachtanlage Asse 2015. Schachtanlage Asse 2015. Exkursion zur Schachtanlage Asse am 09.12.2015. Am 09. Dezember nahmen 14 Studierende der Studiengänge Energie und Rohstoffe, Mining Engineering, Energie- und Rohstoffversorgungstechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen. Schachtanlage Asse: Helmholtz Zentrum München stellt alte GSF-Akten zur Verfügung. Beitrag zur Dokumentation des Forschungsbetriebs der ehemaligen GSF in der Schachtanlage Asse erwartet ; Enge Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strahlenschutz vereinbart; Neuherberg, 18.02.2009: Das Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt hat heute bekannt. Schachtanlage Asse II zu verstehen und bezieht sich deshalb auf die Zeit von den beginnenden Überlegungen zur Nutzung der Asse für die Einlagerung radioaktiver Abfälle bis zum Betreiberwechsel Ende 2008. An dieser Stelle ist es deshalb wichtig darauf hinzuweisen, dass die Bearbeitung der Informationen selektiv ist. Wir haben nach Argumentationssträngen gesucht, auf Verflechtungen und. Die ehemalige Schachtanlage Asse II im Landkreis Wolfenbüttel (Gemeinde Remlingen) ist ein Thema für die gesamte Region Braunschweig. Das frühere Forschungsendlager ist bekanntlich eine tickende Zeitbombe und durch den ständigen Laugenzufluss (aktuell 13.500 Liter pro Tag) permanent vom Absaufen bedroht

Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II ^ DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort: Auftragseingänge Daldrup &... | 25 November 202 Ein Radlader, der in der Schachtanlage Asse Fässer mit radioaktivem Müll in eine Kammer kippt. Foto: Schachtanlage Asse/Schachtanlage_Asse/dpa.

Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II 19.10.2020 / 07:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich 19.10.2020 - Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II ^ DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge Daldrup & Söhne AG erhält. Die Schachtanlage Asse diente in den Jahren 1965 bis 1995 als Forschungsbergwerk, Seitdem finden in der Asse keine Forschungsarbeiten mehr statt. Im Bergwerk wurden von 1967 bis 1978 insgesamt 125000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen eingelagert. Angesichts der Herausforderungen in der Asse hatten sich Bundesforschungsministerin Schavan und Bundesumweltminister Gabriel im.

Sie sind hier: Startseite 1 / Fotografie 2 / Objektfotografie 3 / Schachtanlage Asse. Schachtanlage Asse. Remlingen. Dezember um 11 Uhr. Bis dahin müssen interessierte Firmen ihr Angebot bei der BGE eingereicht haben. In Deutschland gibt es gerade mal eine Handvoll Firmen, die dafür infrage kommen. Diese Firmen sind bereits an der Asse und auch beim geplanten Endlager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll, Schacht Konrad in Salzgitter, beteiligt Schachtanlage Asse II - Konzeptplanung für einen weiteren Schacht - Zusammenfassende Bewertung der Erkundungsergebnisse Remlingen 15 im Hinblick auf die Anforderungskrit erien für den neuen Schacht der DMT GmbH & Co. KG, K-UTEC AG Salt Technologies und Thyssen Schachtbau GmbH mit Stand vom 05.04.2018 (BGE 2018) weitergeleitet. In der Sitzung 20/2019 der AGO am 180.2.2019 in Göttingen.

In der maroden Schachtanlage Asse lagern Tausende Fässer mit radioaktivem Müll. Nach Streitigkeiten stellen die Zuständigen jetzt die Suche nach einem neuen Zwischenlager ein - zumindest vorerst Ein Zwischenlager für geborgenen Asse-Atommüll direkt an der Schachtanlage im Landkreis Wolfenbüttel wird immer wahrscheinlicher. Medienberichten zufolge hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung bereits Mitte November eine europaweite Ausschreibung zum Aufbau einer Abfallanlage und eines Zwischenlagers vor Ort gestartet. Damit könnten auch die Atommüllfässer viele weitere Jahre auf.

Von August 1995 bis April 2004 wurden - bis auf wenige Resthohlräume - die alten Abbauhohlräume in der Schachtanlage Asse zwischen der 725- und 490-m-Sohle mit Rückstandsalzen des ehemaligen Kalisalzbergwerkes Ronnenberg verfüllt. Insgesamt wurden etwa 2,15 Mio. Tonnen Salzhaufwerk in die Abbaue der Südflanke der Schachtanlage AsseII eingebracht Am Ausgang wird um eine großzügige Spende für die Bürgerinitiative AG Schacht KONRD e.V. gebeten. Die Asse-Konzerte erhalten keine Gelder aus dem Asse-Fond. näheres. Dienstag, 25. Juli 2017. Asse II und Fukushima Macht, Geld (Asse-Fond) und vorgetäuschte Sicherheit . 19:00 Uhr im Freizeit- und Bildungszentrum Freundschaft in der Asse, Am Festberg 1, 38231 Denkte. Veranstalter: AufpASSEn.

Deutsch: Geologische Schnittzeichnung durch den Asse-Salzsattel und das Grubengebäude der Schachtanlage Asse, nach Thömmes & Gömmel (2004) und Szymaniak & Schäfer (2002) Legende H Hutgestein des Salzsattels 1 Mittlerer Keuper (km) 2 Unterer Keuper (Lettenkeuper, ku) 3 Ceratitenkalk (mo2) 4 Trochitenkalk (mo1) 5 Mittlerer Muschelkalk (mm), obere Mergel 6 Mittlerer-Muschelkalk-Salinar. Hier finden Sie Informationen zu dem Thema Atom. Lesen Sie jetzt Ferngesteuerte Fahrzeuge werden im Atommülllager getestet

Schachtanlage Asse - Wikipedi

Oberstes Ziel bei der Schließung der Schachtanlage Asse II ist und bleibt der langfristige Schutz des Menschen und der Umwelt. Weitere Informationen und Kontakt: GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Heinz-Jörg Haury Tel: 089/3187-2460, Fax 089/3187-3324, E-Mail: oea @ helmholtz-muenchen.d Die Schachtanlage Asse II wurde als Forschungsbergwerk für die Endlagerung radioaktiver Abfälle betrieben. Im Rahmen dessen wurden schwach- (LAW) und mittel aktive (MAW) radioaktive Abfälle in der Schachtanlage eingelagert. Nach § 57 b AtG ist die Schachtanlage unverzüglich still zulegen. Die Stilllegung soll nach Rückholung der radioaktiven Abfälle erfolgen. Für die Rückholung der. Daldrup & Söhne AG erhält Auftrag zu Erkundungsbohrungen für Schachtanlage Asse II ^ DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge.

von Peer Leugermann, Euro am Sonntag In der Schweiz führt der Bohrspezialist Erkundungen für ein Tiefenlager durch, in Deutschland wird in der Schachtanlage Asse II gebohrt. Laut dem. Hannover (dpa/lni) - Das Land schafft eine Koordinierungsstelle zur Vorbereitung einer Rückholung der rund 126 000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen aus dem maroden Bergwerk. Betreiberin der Schachtanlage Asse II ist die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE). Sie hat angekündigt, viele Genehmigungen dieses äußerst komplexen Rückhol-Verfahrens mit bestmöglicher Konzentrationswirkung beantragen zu wollen. Die sogenannte Lex Asse (§ 57 b des Atomgesetzes) bietet dafür den erforderlichen Rechtsrahmen, der das sonst hier erforderliche. Hannover (dpa/lni) - Das Land schafft eine Koordinierungsstelle zur Vorbereitung einer Rückholung der rund 126 000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen aus dem maroden Bergwerk Asse. Das hat die Landesregierung am Montag beschlossen. Als Gesamtkoordinator soll der Leiter der Atomaufsicht und des Strahlenschutzes im niedersächsischen Umweltministerium die neue. HANNOVER. Um die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II konzentriert und zügig genehmigen zu können, hat das Landeskabinett in seiner heutigen Sitzung beschlossen, eine zentrale Koordinierungsstelle für die Rückholung der Asse-Fässer zu schaffen

Schachtanlage Asse II- Messwerte des abtransportierten Zutrittswassers im Jahr 2020 Im Folgenden finden Sie die Messwerte des abtransportierten Zutrittswassers aus dem Jahr 2020. Um eine zeitnahe Veröffentlichung der Messwerte sicherzustellen, werden die Messwerte in einem ersten Schritt lediglich auf ihre Plausibilität geprüft Kontakt; Wähle ein Land. Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen. Wähle einen Ort aus Niedersachsen. Achim Aerzen Alfeld (Leine) Algermissen Amelinghausen Amt Neuhaus Ankum Apen Apensen Aurich Bad Bentheim Bad Bevensen Bad Essen Bad.

Kontakt; Suche nach: Schlagwörter Andreas Sikorski Asse II Atommüll Niedersachsen Olaf Lies. Kategorie Niedersachsen. Landeskabinett benennt Gesamtkoordinator für Rückholung der Asse-Fässer 11. Januar 2021 Aus Von Hildesheimer Presse NIEDERSACHSEN. Um die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II konzentriert und zügig genehmigen zu können, hat das. Informationen zum Forschungsbergwerk vom Betreiber, dem Helmholtz Zentrum München, mit Neuigkeiten und Videos. Schachtanlage Asse in der Kategorie Remlingen, Kreis Wolfenbüttel Adresse (Straße, Postleitzahl, Ort) Bitte bedenken Sie, dass die Schachtanlage Asse II unter den Bedingungen des Berg- und Atomrechts geführt wird, daher gelten besondere Sicherheitsbestimmungen. In seltenen Fällen kann es zu kurzfristigen Absagen oder Änderungen der Befahrung kommen. Wir bitten Sie, uns dafür eine gut erreichbare Telefon-Nummer oder E-Mail-Adresse anzugeben. Bitte. Erfolgreiche Kriminelle müssen bekanntlich mit der Zeit gehen. Ich schlage daher folgendes Konzept vor: Über Zwischenmietportale, möglichst unter falscher Identität, immer wieder Wohnungen in größeren Städten anmieten, diese dann aber ausschließlich dafür nutzen, im großen Stil gegen Geld E-Scooter aufzuladen (»juicen«) Die Stiftung Zukunftsfonds Asse will die regionale Landesentwicklung in ihrem Fördergebiet Landkreis Wolfenbüttel und insbesondere im Bereich um die Schachtanlage Asse II voranbringen. Sie will als Impuls- und Ideengeberin sowie durch wirkungsorientierte Projektförderung vornehmlich die strukturelle Entwicklung dieser Region unterstützen

Schachtanlage Asse, Niedersachsen (auf Bild klicken zum Vergrößern) Karte versenden Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden. Text der Kartenmitteilung: Name des Absenders*: E-Mail-Adresse des Absenders*: E-Mail-Adresse des Empfängers* (mehrere Adressen durch Semikolon trennen, max. 10): Weitere Karten. Zurück zur Kategorie Basteln mit Bier Adventskalender. Aktuelle Cartoons. ↑ endlager-asse.de: Die Geschichte der Asse vom 6. Januar 2015 (via WayBack) ↑ greenpeace.de: Notiz zur Besichtigung der Schachtanlage Asse der Wintershall AG in Remlingen vom 3. März 1964 ↑ Braunschweiger Zeitung: Kumlehn: Problem des Asseschachts war früh bekannt vom 25. Oktober 201 Schachtanlage Asse 2 - Remlingen, Wolfenbüttel Neueste Nachrichten rund um die das Atommülllager! About; RSS abonnieren; Archiv | Uncategorized RSS für diesen Bereich. Mai 22, 2013 Hinterlasse einen Kommentar; Asse-Konzert am 31. Mai um 19.30 Uhr in der St. Magni-Kirche Braunschweig. 5 Jahre Asse-Konzerte! Eröffnungskonzert. Freitag, 31. Mai 2013, 19.30 St. Magni-Kirche Braunschweig.

BGE Einblicke: Infostelle Asse

  1. ierte Laugen werden an verschiedenen Stellen auf der 750-m-Sohle festgestellt. Die Radionuklidkonzentrationen dieser Laugen sind in den letzten Jahren angestiegen. Bereits gemäß der Novelle des Atomgesetzes (AtG) vom März 2009 war die Schachtanlage Asse II unverzüglich stillzulegen. Auf Grundlage des sogenannten Optionenvergleichs und der.
  2. . Download. 0:00. 0:00 . Welche Gesteinsformationen kommen in Frage? Tonstein. Tonsteine gehören zur Gruppe der Sedimentgesteine, die aus älteren Gesteinen durch Prozesse der Verwitterung, der Erosion, des Transports und anschließender Sedimentation und Verfestigung hervorgegangen sind. Durch Ablagerung in ruhigen Gewässern, z. B.
  3. Mit dem Klick auf Erlauben erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt

schachtanlage asse - Bundesgesellschaft für Endlagerun

Bei der Schachtanlage Asse II handelt es sich um ein ehemaliges Salzbergwerk, welches zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Kali- und Steinsalzgewinnung errichtet wurde. Nach dem Ende des Gewinnungsbergbaus erwarb die Bundesrepublik Deutschland das Bergwerk im Jahr 1965 04.09.2008 14:27 Betreiberwechsel bei Schachtanlage Asse II Thomas Gazlig Kommunikation und Medien Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Berlin, 4. September 2008 - Ich.

BGE Einblicke: Asse

  1. Ist Asse-GmbH - Gesellschaft für Betriebsführung und Schließung der Schachtanlage Asse II der richtige Arbeitgeber für Dich? Anonyme Erfahrungsberichte zu Gehalt, Kultur und Karriere von Mitarbeitern und Bewerbern findest Du hier
  2. Fördergerüst des Schachts Asse II Schnittzeichnung durch den Asse-Salzsattel und das Grubengebäude der Anlage Die Schachtanlage Asse ist ein ehemaliges Salzbergwerk in Niedersachsen, das ab 1965 als Forschungsbergwerk betrieben wurde und auf dem zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung radioaktiver Abfälle großtechnisch erprobt und praktiziert wurde. 108 Beziehungen
  3. Fördergerüst des Schachts Asse II Schnittzeichnung durch den Asse-Salzsattel und das Grubengebäude der Anlage Die Schachtanlage Asse ist ein ehemaliges Salzbergwerk in Niedersachsen, das ab 1965 als Forschungsbergwerk betrieben wurde und auf dem zwischen 1967 und 1978 die Endlagerung radioaktiver Abfälle großtechnisch erprobt und praktiziert wurde. 79 Beziehungen

Schachtanlage asse - die schachtanlage asse ist ein

(1) Für den Betrieb und die Stilllegung der Schachtanlage Asse II gelten die für die Anlagen des Bundes nach § 9a Absatz 3 geltenden Vorschriften nach Maßgabe der Absätze 2 bis 7. (2) Die. Bundesumweltministerin Schulze: Diese Schachtanlage ist kein normales Bergwerk. Hier passiert weltweit Einzigartiges. Das Mammutprojekt Abfallrückholung hat sich mittlerweile über die deutschen Grenzen hinaus herumgesprochen - und alle Welt schaut zu. Eile ist geboten bei der Rückholung radioaktiver Abfälle aus der Schachtanalge Asse Schachtanlage Asse II Bericht des BfS zum Vergabeverfahren Stickstoffinertisierung im Rahmen der Faktenerhebung zur sicheren Stilllegung des Endlagers Asse Bezug: Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz 16/108 16.04.2012 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Nachfrage bezüglich der Vorlage der Unterlagen zur Ausschreibung von Stickstofflieferungen an die Asse-GmbH) Vorgang. (1) Für den Betrieb und die Stilllegung der Schachtanlage Asse II gelten die für die Anlagen des Bundes nach § 9a Absatz 3 geltenden Vorschriften nach Maßgabe der Absätze 2 bis 7. (2) Die Schachtanlage ist unverzüglic

Die Schachtanlage Asse in räumlicher Darstellung 8 Salz über Kopf Ein Tag im Bergwerk 10 Sicherheit für Generationen 14 Radioaktive Abfälle in der Schachtanlage Asse 16 Für alle Fälle sicher 18 Was passiert, wenn Fragen zur Zukunft der Asse 19 Fest unter Verschluss 24 Kein Kult um die Asse 25 Geballtes Know-how 26 Andere Länder, andere Lager 27 Offenheit bei der Schließung 28. Schachtanlage Asse II Positionierung der Landesregierung zur Lex Asse Bezug: Mündliche Anfrage 5 Victor Perli (DIE LINKE) (S.3) Vorgang Schachtanlage Asse II Die Asse hätte niemals als Lager für radioaktive Stoffe ausgewählt werden dürfen - Politik muss gemeinsam Verantwortung übernehmen! Bezug: Entschließungsantrag (5 S.) Vorgang Kalibergbau Welche Aktivitäten finden im ehemaligen. Kontakt / Contact Shortcuts Förderkreis der Fachschaft GRW Ehemalige / TUC- Alumni. Institut für Bergbau > Exkursionen > Schachtanlage Asse 2015. Schachtanlage Asse 2015 . Exkursion zur Schachtanlage Asse am 09.12.2015. Am 09. Dezember nahmen 14 Studierende der Studiengänge Energie und Rohstoffe, Mining Engineering, Energie- und Rohstoffversorgungstechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen an.

  • Huk24 Riester.
  • Handydoktor Ludwigsburg.
  • Deutscher Kindergarten Sevilla.
  • Coop Aarberg Jobs.
  • IHK Geprüfter Bilanzbuchhalter.
  • Claas Lexion 650 Technische Daten.
  • Debian version.
  • Https www SparkNotes com Shakespeare Othello summary.
  • Michael Jackson Steckbrief.
  • Bee Gees Live in Las Vegas.
  • Sapio Life Geschäftsführer.
  • Unable to locate package Debian.
  • Jever Werbung Lied.
  • Singapur Unterwasser Hotel.
  • Xkcd what if data transfer.
  • Leicester City Arsenal.
  • Single Channel DDR4.
  • Ärztekammer Sachsen Rechtsabteilung.
  • Endstufe anschließen Remote Kabel.
  • Gergeti Trinity Church.
  • Glühbirne mit Batterie.
  • Big Show.
  • Montiggler See umfang.
  • Zwiebel ungesund.
  • Arne Friedrich Facebook.
  • Uniklinik Köln Gebäude 60.
  • Lernposter Lateinische Ausgangsschrift.
  • ROLF Brille Capri.
  • Gourmet Tempel Speisekarte.
  • Stellenangebote Alltagsbegleiter 87b.
  • Farbrausch Wolle.
  • Loukoumades griechisch.
  • Keira Knightley age.
  • दैनिक भास्कर ग्वालियर सिटी भास्कर.
  • IHK Wiesbaden Formulare.
  • Beratung4Kids.
  • Konrad Adenauer Stiftung Verlag.
  • Städte Kanton Bern.
  • Buchsbaumzünsler biologisch bekämpfen.
  • Modellsegelyacht.
  • Blaupunkt Frankfurt RCM 82.